Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR)

Achtsamkeit bedeutet, die Erfahrungen im gegenwärtigen Augenblick bewusst und nicht wertend wahrzunehmen. Durch diese offene und annehmende Haltung bekommen wir ein tieferes Verständnis von uns selbst und erkennen unbewusste oder automatische Verhaltensweisen. Wir gewinnen von innen heraus Stabilität und die Kraft, diejenigen Gewohnheitsmuster zu verändern, die uns nicht gut tun. Wir übernehmen Selbstverantwortung und lernen, den Herausforderungen unseres Lebens mit mehr Gelassenheit, Klarheit und Akzeptanz zu begegnen.

Ich biete Achtsamkeitstrainings in Kursen und Einzelbegleitung an.
Grundlage dieser Trainings bildet der von Prof. Jon Kabat-Zinn entwickelte Ansatz Mindfulness-Based Stress Reduction (MBSR). Diese effektive Selbsthilfemethode kann medizinische und psychotherapeutische Behandlungen sinnvoll ergänzen.

Wissenschaftliche Studien, die das Programm seit Beginn kontinuierlich begleiten, zeigen deutliche Wirksamkeit bei chronischen Schmerzerkrankungen und Erschöpfungszuständen, als Prophylaxe von Depressionen, Burn-out und bei vielen anderen Erkrankungen. Das Programm wird weltweit in Hunderten Kliniken und Gesundheitszentren angewendet. Darüber hinaus wird MBSR auch im privaten Bereich, in Schulen, sozialen Einrichtungen sowie in Unternehmen eingesetzt.

Das Achtsamkeitstraining richtet sich an Menschen, die

  • Stress im Beruf oder im persönlichen Bereich erleben
  • sich durch akute oder chronische Beschwerden beeinträchtigt fühlen
  • unter innerer Unruhe, Konzentrationsmangel, Schlafstörungen, depressiven Verstimmungen, Ängsten oder Erschöpfung leiden
  • aktiv etwas zum Erhalt oder zur Wiedergewinnung ihrer Gesundheit beitragen möchten
  • ihr Leben bewusster gestalten wollen

Das Achtsamkeitstraining unterstützt Sie dabei,

  • mehr Vitalität und Lebensfreude in Ihren Alltag zu bringen
  • sich ohne Vorbehalt akzeptieren zu lernen
  • liebevoller mit sich selbst und Ihrem Umfeld umzugehen
  • Herausforderungen und Stress-Situationen gelassener und kreativer zu begegnen

Wir arbeiten mit

  • Meditationen in Ruhe und Bewegung
  • sanften Yogaübungen
  • Achtsamkeitsübungen für den Alltag
  • Themenbetrachtungen und Erfahrungsaustausch, u. a. dazu,
    wie man Stress mit Achtsamkeit begegnen kann, wie man mit Gefühlen wie Wut oder Angst konstruktiver umgeht, wie man achtsam kommuniziert sowie sich und andere akzeptiert.

Tägliche Praxis zu Hause ist ein wesentliches Element des Achtsamkeitstrainings.

Empfohlene Literatur
Jon Kabat-Zinn, „Gesund durch Meditation“
 

Stressbewältigung durch Achtsamkeit

8-Wochen-MBSR-Kurs für Frauen, dienstags abends ab 1. Oktober
» mehr

Vertiefungskurs Achtsamkeit

ab 9. Oktober, 14-tägig, mittwochs abends
» mehr